SC Trans- Events und Prioritäten Beitrag drucken

SC Trans bietet die Möglichkeit unterschiedliche Events mit verschiedenen Prioritäten anzulegen. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass die Angabe der Priorität nur einen Einfluss auf Events des gleichen Typs haben, da die Eventtypen ebenfalls der folgenden Priorität unterliegen:

  1. DJ-Event (Moderator sendet )
  2. Relay-Event (Weiterleitung eines anderen Streams)
  3. Playlist-Event (Abspielen einer Playliste)

Somit haben DJ-Events die höchste Priorität und gehen vor Relay- und Playlist-Events.
Relay-Events wiederum haben Vorrang vor Playlist-Events.
Dies trifft auch zu, wenn einem Playlist-Event eine höhere Priorität zugeordnet wurde,  als einem zeitgleichen Relay- oder DJ-Event.
Hierbei ist zu beachten, dass DJs ihre Priorität beim Anlegen in der config des SC Trans erhalten, wo hingegen Relay- und Playliste-Events die Priorität beim Anlegen des Events (in der calendar.xml) erhalten.

Macht es denn dann noch Sinn, Prioritäten zu setzen?
Ja, denn so kann man z.B. mehreren Moderatoren die gleiche Sendezeit zuordnen. Hierbei würde ein Moderator mit höherer Priorität beim Verbinden einen Moderator mit niedrigerer Priorität vom Stream werfen und diesen übernehmen. Problematisch wird dies nur bei zwei Moderatoren mit gleicher Priorität, da diese sich gegenseitig vom Stream werfen können.

Ein weiteres gutes Beispiel sind Jingles.
Man kann sogenannte zeitperiodische Playlistevents anlegen, die beispielsweise zu jeder vollen Stunden ausgeführt werden und einen Jingle spielen.  Mittels der Priorität kann man nun bestimmen, ob der Jingle auch innerhalb eines Playlist-Events gespielt wird (Jingle hat höhere Priorität als Playlist-Event) oder eben nicht (Jingle hat niedrigere Priorität als Playlist-Event)

Social Media

Wenn Dir der Artikel gefallen hat, würden wir uns über eine Bewertung oder ein "Like" freuen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Bisher keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>